Mein fotografischer Stil: klarer Bildaufbau; ungeschminkter und dennoch warmherziger Blick für das Wesentliche der Situation oder im Menschen; Konzentration in der Aussage. Dieses Zusammenspiel gelingt durch gute Technik, Sensibilität für Details und Einfühlungsvermögen ins Gegenüber.

Mein Lieblingsthema: Menschen! Hier und in der Welt. Soziale Themen interessieren mich, ich reise und dokumentiere an Orten, die nicht im Vorbeigehen erreichbar sind.

Ich fotografiere für Einzelne, soziale Träger oder für Unternehmen – mir ist es ein Herzensanliegen, Menschen in ihren Lebenszusammenhängen als Persönlichkeiten zu zeigen – in Deutschland und im Ausland. Ich arbeite u.a. für Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und bin bewandert in den dazu gehörigen Themen wie z.B. Projektplanung mit Entscheidungsträgern aus verschiedenen Bereichen oder Bildrechten.

Meine anderen fotografischen Lieblingsthemen: Dokumentation von Veranstaltungen, Architektur, Räumen und Kunstwerken, Bildbearbeitung am Rechner. Ich stehe Ihnen auch als Partnerin bei der Entwicklung und Produktion von Bildkonzepten zur Seite.